Fehler löschen Bei Bosch, Siemens, Constructa Waschmaschinen

Nach einer Reparatur ist es oft nötig, den Fehler noch zurückzusetzen, denn direkt löschen lässt sich der Fehler aus dem Fehlerspeicher nicht.

Bei den unterschiedlichen Modellen von Bosch, Siemens und Constructa gibt es dabei verschiedene Vorgehensweisen.

Wichtig ist, das die Gerätetür geschlossen ist und vor dem Aufrufen dieser Optionen das Gerät mindestens 10 Sekunden ausgeschalten war. Dennoch sind häufig mehrere Versuche notwendig ehe der Fehler quittiert wird.

Möglichkeit 1:

-Start Taste drücken, 

-Wahlschalter nach links auf 15, 

-Wahlschalter gleich wieder zurück auf 12 Uhr, 

-Start loslassen

Möglichkeit 2:

  1. Drehen Sie den Wahlschalter an der Waschmaschine in die „Aus“ Position.
  2. Schließen Sie die Waschmaschinentür.
  3. Drehen Sie den Wahlschalter auf die Position 6 Uhr.
  4. Lassen Sie den Schalter für einige Sekunden auf dieser Position stehen.
  5. Drücken und halten Sie den Knopf für die Schleuderdrehzahl
  6. Halten Sie den Schleuderdrehzahlknopf gedrückt und stellen den Wahlschalter auf 7 Uhr.
  7. Lassen Sie den Schleuderdrehzahlknopf  los.
  8. Dann das Gerät ausschalten und schauen ob der Fehler quittiert wurde.

Bosch Waschmaschine Classixx und baugleiche Siemens Geräte:

-Halten Sie die Ein–/Starttaste gedrückt und drehen Sie den Programmwähler von „Aus“ zwei Positionen nach links.

-Halten Sie die Ein-/Starttaste noch weitere 2 Sekunden gedrückt und lassen Sie sie dann los.

 

Fehlercode bei Bosch Maxx Waschmaschinen und baugleichen Modellen von Siemens zurücksetzen:

Die Vorgehensweise ist bei Bosch Waschmaschinen mit und ohne Display dieselbe.

-Stellen Sie zuerst den Programmschalter auf „Aus“. Anschließend drehen Sie den Schalter auf „Schleudern“.

-Drücken Sie die Taste „Schleuderdrehzahl“ und halten Sie sie gedrückt, während sie den Programmschalter auf die Position „Abpumpen“ stellen.

-Halten Sie die Taste „Schleuderdrehzahl“ noch weitere 3 Sekunden gedrückt.

-Drehen Sie den Programmschalter sofort im Anschluss auf die Position „ExtraKurz 15“.

-Nach 2 Sekunden drehen Sie den Schalter gegen den Uhrzeigersinn auf „Aus“.

 

Fehlermeldung bei Bosch Logixx Waschmaschine und baugleichen Modellen von Siemens löschen:

-Schalten Sie die Waschmaschine ein und drehen Sie den Programmknopf auf „Schleudern“. Nach etwa 2 Sekunden sollte ein Piepton zu hören sein.

-Drücken Sie dann auf den Knopf mit dem Pfeil nach links in der Nähe des Displays und halten Sie diese Taste vier Sekunden lang gedrückt.

-Während Sie die Pfeiltaste gedrückt halten, stellen Sie den Programmwähler auf die Entleerungsposition.

-Lassen Sie die Pfeiltaste los und stellen Sie das Programm auf die Position „Aus“.

Veröffentlicht in Waschmaschine und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , .

6 Kommentare

  1. Hallo
    Können sie mir helfen

    Neff Spülmaschine zeigte Wasserhahn an Aquastopp wurde vom Techniker gewechselt
    Jetzt beim Start zeigt sie E 16 an
    Der Techniker bekommt es nicht weg Maschine startet und zeigt sofort wieder E 16 an
    Muss ich wirklich eine neue Maschine kaufen?

    Mfg.Erika Olschewski

    • Hallo, dann man bitte den Flügelradzähler an der Wassertasche prüfen, der übermittelt der Elektronik ob Wasser genommen wird oder nicht. Wenn der defekt ist bekommt die Elektronik ständig das Signal. Aber auch eine defekte Elektronik kann den Fehler verursachen.

  2. Hallo, unsere Siemens Waschmaschine IQ890 hatte einen Fehler, den wir beheben konnten. Ich musste dazu die mechanische Türentriegelung mit einem Schraubenzieher betätigen bzw. nach unten ziehen. Funktionierte einwandfrei. Nun wir der Fehlercode nicht mehr angezeigt, dafür aber die Meldung „Bitte Tür schließen“ obwohl die Tür definitiv richtig geschlossen ist. Ich denke, dass wir einen Reset durchführen müssen. Leider beziehen sich Anleitungen im Internet stets auf andere Modelle. Ich wäre Ihnen sehr dankbar für Ihre Hilfe.

    Viele Grüße
    Mirko Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.