Siemens Waschmaschine Fehlermeldung E35-10

Gerät: Waschmaschine
Hersteller: Siemens
Bedeutung des Fehlercodes:
Die Siemens Waschmaschine Fehlermeldung E35-10 besagt, dass der Schwimmerschalter Wasser in der Bodenwanne erkannt hat.

Welches Bauteil kann betroffen sein:
Tritt die Fehlermeldung E35-10 bei Siemens Waschmaschinen auf, können folgende Bauteile betroffen sein:

  1. Der Schwimmerschalter in der Bodenwanne hat ausgelöst
  2. Der Schwimmerschalter ist defekt
  3. Die Kabelverbindung zum Schwimmerschalter ist unterbrochen
Empfehlung zur Reparatur:
Um einen unkontrollierten Wasseraustritt  zu vermeiden, verfügen die Waschmaschinen von Siemens über eine Bodenwanne unter dem Gerät und auf dieser Bodenwanne befindet sich der Schwimmerschalter.
 
Der Schwimmerschalter ist nur ein Mikroschalter und ein Styroporschwimmer. Sammelt sich Wasser in der Bodenwanne, schwimmt das Styropor nach oben und löst den Mikroschalter aus. Als zusätzliche Sicherheit wird auch gleichzeitig die Ablaufpumpe angeschaltet, die zusätzlich noch vorhandenes Wasser aus dem Gerät abpumpt und auch der Aquastopp am Zulaufschlauch wird geschlossen.
 
In diesem Fall wird das Wasser aus der Bodenwanne entfernt und geprüft, wo ein Wasseraustritt im Gerät entstanden ist und die Leckage beseitigt.
 
Da dieses Sicherheitssystem darauf beruht, dass der Fehler angezeigt wird, wenn der Stromkreis unterbrochen wird, kann auch ein defekter Mikroschalter den Fehler auslösen. Ist der Mikroschalter defekt, wird der Stromkreis unterbrochen und hat dieselben Auswirkungen, wie wenn der Schwimmer den Stromkreis unterbricht. Den Mikroschalter selbst kann man aber mit einem Multimeter auf Durchgang überprüfen und ihn wenn nötig austauschen. Aber auch die Steckkontakte und die Verkabelung sollten überprüft werden, da eine Unterbrechung an dieser Stelle dieselben Auswirkungen hat.

Veröffentlicht in Waschmaschine und verschlagwortet mit , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.